Folge uns

Android

Google Fotos 1.25 für Android mit kleinen Neuerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google fotos header

Google Fotos für Android hat ein App-Update auf Version 1.25 erhalten, das zwei Neuerungen mit an Bord hat und bereits Ausblick auf eine weitere kommende Funktion gibt. Fangen wir doch direkt mit den neuen Funktionen an, zu welchen die Möglichkeit gehört, dass man ungewollte Personen aus geteilten Alben nun entfernen bzw. sie blockieren kann. Schnell zu finden in den Freigabeoptionen eines geteilten Albums, dort findet man eine Liste mit allen Personen, die dem Album beigetreten sind.

Ebenfalls neu ist die „Free up space“-Funktion, wobei die Funktion weniger neu ist, sondern viel mehr nur die jetzt im Navigation Drawer verfügbare Taste dafür.

Screenshots Androidpolice

Screenshots Androidpolice

Die neuste App von Google Fotos, Download auf dem APKMirror oder im Play Store, zeigt auch unter der Haube schon jetzt eine zu erwartende Neuerung. Google Fotos wird in Zukunft ermöglichen, gedrehte Videos im Nachgang per Bildstabilisierung etwas ruhiger zu bekommen. Den Kollegen stellt sich eigentlich nur die Frage, ob dieser Prozess in der Cloud oder direkt auf dem Gerät durchgeführt wird und wie gut die Ergebnisse am Ende sind. Dafür braucht es aber noch ein wenig Geduld.

Kommentare

Beliebt