google fotos header

Google Fotos hat zum vergangenen Update-Mittwoch natürlich ebenso eine Aktualisierung erhalten und damit mal wieder neue Funktionen. Tatsächlich ist die Trennung von Google+ nun doch wieder ein wenig rückgängig gemacht worden, denn man kann sich in Google Fotos nun auch mit einer eigenen Google+ Seite anmelden und die eigenen Fotos verwalten. Ziemlich praktisch, wenn man etwa wie wir eine eigene Google+ Seite betreibt, denn die Foto-Verwaltung ist in der Google+ App nicht möglich.

Des Weiteren kann man wie in der Webversion nun Fotos per Drag & Drop in Sammlungen/Alben neu anordnen. Und wer aus mehreren Videos einen Film erstellen möchte, kann nun diese Videos auf eine gewünschte Länge zurecht trimmen.

Unterm Strich gibt es also mehr Kontrolle für eure Fotos und Videos. Die neuste Version bekommt ihr hier direkt als APK zum Download oder im Play Store auf eurem Gerät als automatisches App-Update.

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.