Google Fotos bekommt in diesen Tagen ein neues Menü spendiert, wodurch wir diverse Schnellzugriffe auf nützliche Funktionen bekommen. In diesem Fall wischt man einfach bei dem jeweiligen Foto von unten nach oben, dort wird dann die neue Menüleiste angezeigt. Oder ihr drückt die 3-Punkte-Taste. Darüber gibt es den Zugriff auf praktische Funktionen, wie etwa die […]

Google Fotos bekommt in diesen Tagen ein neues Menü spendiert, wodurch wir diverse Schnellzugriffe auf nützliche Funktionen bekommen. In diesem Fall wischt man einfach bei dem jeweiligen Foto von unten nach oben, dort wird dann die neue Menüleiste angezeigt. Oder ihr drückt die 3-Punkte-Taste. Darüber gibt es den Zugriff auf praktische Funktionen, wie etwa die Archivierung oder das Löschen des Fotos vom jeweiligen Gerät. Außerdem kann man Fotos mit Bewegung direkt als Video oder GIF exportieren.

Klassisches App-Menü verschwindet

Bislang war dieses Menü über die 3-Punkte-Taste rechts oben auf dem Bildschirm erreichbar, das jetzt an den neuen Ort komplett verschoben wurde. Bei mir erstmals in Version 4.29 bei Google Fotos aufgetaucht, mit Version 4.28 sehe ich noch das bisherige Menü. Würde mich jetzt nicht wundern, wenn Google irgendwann die 3-Punkte-Taste komplett entfernt, da sie im bisherigen Sinne keine Funktionalität mehr hat.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.