Im Quellcode von Google Fotos kann man bereits sehen, dass eine Anbindung an die Pixel Watch geplant ist. Google bringt die neue Uhr im Oktober an den Start, dann sollte das App-Update für Google Fotos zeitnah ausrollen. Bestandteile im Quellcode der App verraten, was es neu geben wird.

Und zwar werden wir aus Google Fotos heraus Fotos an unsere Uhr senden können, damit wir sie dort für ein Watchface einsetzen können. Man wird sogar mehrere Fotos verwenden dürfen, es gibt dann sicherlich mindestens ein Watchface mit einer Art Slideshow für Fotos.

Derzeit ist noch unbekannt, ob das neue Feature ausschließlich für die Pixel Watch vorgesehen ist oder auch für andere Wear OS 3-Uhren wie Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 5. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht unbedingt ein exklusives Feature ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.