Erst im vergangenen Jahr hatte Google die mobile Fotos-App komplett umgebaut. Das Hauptmenü flog raus, die Tabs am unteren Bildschirmrand sind verändert. Nicht jede Veränderung kam bei den Nutzern gut an. Jetzt reagiert Google auf das Feedback der Anwender und passt die Tabauswahl am unteren Bildschirmrand an das Feedback an. Schneller bzw. offensichtlicher verfügbar ist jetzt wieder der Teilenbereich, der als vierte Taste zu den Schnellzugriffen zurückkehrt.

Google Fotos wird wieder ein wenig umgebaut

Bislang war dieser Bereich über eine Taste am oberen linken Teil der App erreichbar. Diese Taste ersetzt Google ab sofort durch einen Schnellzugriff auf den Fotodruckbereich. Dafür ist der Fotodruckbereich jetzt nicht mehr in der Bibliothek (Galerie) verfügbar, teilt Google über die eigene Community mit. Google rollt die angesprochenen Neuerungen ab sofort aus, allerdings serverseitig und daher nicht direkt mit einem App-Update.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.