Eine kleine Neuerung scheint jetzt auch Google Fotos zu erhalten, damit wir Fotos schneller als PDFs speichern können.

Man konnte schon länger aus Google Fotos heraus relativ flott die eigenen Aufnahmen optional als PDF speichern. Hierfür kam einfach die Druckfunktion zum Einsatz und als Drucker wählten wir die PDF-Funktion aus. Das ist ein recht alter Weg gewesen, der schon auf PCs seit sehr vielen Jahren „normal“ war. Jetzt gibt es allerdings bei den ersten Nutzern in Google Fotos für Android eine weitere Taste, die das Speichern als PDF nochmals beschleunigt.

Ist die wohl neue Taste für euch verfügbar, müsst ihr einfach auf einem Foto nach oben wischen. So gelangt ihr in das Kontextmenü, welches die neue „Save as PDF“-Taste zeigen sollte. Bei mir ist das noch nicht der Fall. Egal ob bei normalen Fotos oder Dokumenten, ich kann diese Taste bislang nicht sehen. Anders berichten es die ersten Nutzer inklusive Screenshots zum Beweis:

via reddit/techynAR

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Schön, dass die Funktion endlich auch bei Android kommt. Dann kann ich es auf meinem 4a auch nutzen.
    Bei meinem Geschäftshandy (iPhone 11) gibt es diese Funktion schon lange… Soll das einer verstehen…

  2. So eine Funktion macht doch nur in Verbindung mit einer (guten!) OCR Sinn. Macht „Fotos“ das auch?

    Ohne OCR ist das Speichern von Bildern als PDF doch totaler Unfug.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.