Im Grunde genommen bietet Google auf den eigenen Telefonen nicht viel für Profis, die gerne mehr Macht über die Kamera-App hätten. Aber dennoch kann man Aufnahmen auch im RAW-Format speichern. Eine Erweiterung in diesem Bereich kommt jetzt in Google Fotos, berichtet Google News Telegram zunächst exklusiv.

Google plant eine kleine Option für Google Fotos. In der App kann man auf Wunsch eine Standard-App festlegen, die ihr für das Editieren von RAW-Aufnahmen verwenden wollt. Dadurch werden RAW-Aufnahmen direkt in der von euch gewählten App geöffnet, heißt es im Beschreibungstext.

Raw Editing App Google Foto

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert