Google Home geht langsam aber sicher in die Geschichte ein, auch Android TV wird es nur noch wenige Tage geben. Fotos zeigen die neuen Google-Produkte.

Erneut gibt es die neue Hardware von Google schon frühzeitig zu betrachten, denn die ersten Geräte treffen bei Händlern ein. Und dort scheint es keine Pflicht zur Verschwiegenheit zu geben. Es gibt also Videos und Fotos von der neuen Hardware, die bereits im Lager vorliegt und daher auch direkt in der kommenden Woche für interessiere Kunden kaufbar ist. Leider ist noch nicht klar, ob das auch für Deutschland gilt.

Chromecast mit Google TV

Beim neuen Chromecast der vierten Generation bestätigen sich erneut die gerüchtweise bekannten Details, wie die Umbenennung von Android TV zu Google TV und die maximale Bildausgabe in 4K und HDR. Ich würde diesmal nicht davon ausgehen, dass es ein reines FHD-Modell gibt, die Zeiten sind wohl längst vorbei. Wobei die Konkurrenz einen neuen Lite-Stick plant, der zu einer ähnlichen Zeit starten soll.

via reddit

Google Home wird zu Nest Audio

Und auch der Nachfolger für den Google Home sehen wir bereits im Handel, der dann als Nest Audio in den Verkauf geht. Preislich sind in diesem Fall wohl um die 100 Euro zu erwarten. Um organischer zu wirken, spendiert Google auch dem großen Smarthome-Lautsprecher einen Überzug aus Stoff.

Marcos Frausto

Die neuen Google-Geräte werden am Abend des 30. September offiziell, dann ist auch mit einem flotten Verkaufsstart hier bei uns in Deutschland zu rechnen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Wie steht’s um die ausgelaufenen Services/Produkte? Werden And.TVs auf Google TV ge-updated? Werden sie zumindest weiter unterstützt? Wie sieht’s mit speziellen Geräten, wie dem Chromecast Audio aus? Liebe die kleinen, sind halt komplett unter-bewertet… Hoffe, Google bleibt sich diesbezüglich treu und nimmt ältere Items nicht ganz aus dem System. Mal gucken.

    1. Die Cast-Funktionen gibt es ja weiterhin, das sollte auch für alte Modelle gelten. Und bei aktuelleren Android TVs rechne ich mit einem Update auf Google TV.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.