Google+ hat 6,7 Millionen deutsche Nutzer

Eine immer wieder von mir gern gestellte Frage ist: Wie populär ist Google+ eigentlich in Deutschland? Eine gute Frage, denn so sind zwar Technikbegeisterte hier durchaus zu Hause, doch normale Nutzer scheinen sich nach wie vor allem auf Facebook zu tummeln. In einem Interview hat der deutsche Pressesprecher von Google jetzt erstmals wieder genauere Zahlen genannt. So kommt Google+ auf insgesamt 500 Millionen Nutzer weltweit, sagt Stefan Keuchel, davon sind 6,7 Millionen angemeldete Profile aus Deutschland.

Ja, das mit den angemeldeten Profilen war von mir durchaus bewusst so formuliert, denn Nutzer sind nicht gleich Nutzer. Aktiv sind von den 500 Millionen nämlich lediglich 190 Millionen Nutzer, also beachtlich wenig. Die genannten 6,7 Millionen deutsche Nutzer sind übrigens bereits die aktiven Nutzer. Übrigens liegt an der deutschen Spitze Facebook mit über 26 Millionen aktiven Nutzer, auf Platz 2 folgt dann aber bereits Google+.

Auch wenn der Rückstand noch groß ist, wächst Google+ in Deutschland kontinuierlich. Über 80 Prozent Wachstum waren seit dem letzten August 2012.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via mobiFlip, Akom360)

  • cyanogen74

    um mit android apps bewerten zu können braucht man ein g+ konto. denke mal die meisten profile wurden aus diesem anlass erstellt xD

  • Pingback: Oh wie gerne… | ~ PygoscelisPapua ~()