Google streicht zwei Smartphones aus dem eigenen Portfolio und bietet bei uns somit keine aktuelle 5G-Mittelklasse mehr an.

Still und heimlich war es einfach weg. Die großen Händler haben ihre Lager leerverkauft und Google hat es von der eigenen Webseite gestrichen. Einen Tag vor der Präsentation von Pixel 6 und Pixel 6 Pro hat Google im eigenen Store kein Flaggschiff mehr im Angebot. Nicht einmal das Pixel 4a 5G bietet Google hier noch an. Die beiden Smartphones Pixel 5 und Pixel 4a 5G sind lediglich in einem Vergleich zu finden, werden dort ab er nur noch mit „Nicht mehr verfügbar“ gelistet.

Kurz vor dem Pixel 6: Google streicht zwei seiner Smartphones aus dem Vorjahr

Und auch sonst wird man auf der Webseite nicht mehr fündig. Google hat die Smartphones ausradiert und bietet nur noch Zubehör an. Was zur Folge hat, dass der Preissprung zwischen den angebotenen Geräten demnächst recht groß sein wird. Das weiterhin angebotene Pixel 4a kostet höchstens 349 Euro, während das Pixel 6 erst bei 649 Euro starten soll. Im vergangenen Jahr gab es mit dem Pixel 4a 5G noch eine Stufe dazwischen, die mit 499 Euro ziemlich genau in der Mitte lag.

Keine günstigen 5G-Smartphones: Google bei uns ohne aktuelle Mittelklasse

Letzteres ist irgendwie ärgerlich, weil der dieses Jahr erschienene Nachfolger in Form des Pixel 5a bei uns gar nicht angeboten wird. Das aktuellste der a-Smartphones hat Google nur nach Japan und Amerika gebracht. Da erwarten wir natürlich mit Spannung, ob für den kommenden Sommer ein Pixel 6a auch wieder für internationale Märkte plant ist.

Leere Menüs, Google bewirbt schon Pixel 6 und Pixel 6 Pro (ab 19. Oktober):

Wer sich für ein Pixel oder 4a 5G entscheidet und noch irgendwo im Handel zu fairen Preisen fündig wird, kann ruhig noch zuschlagen. Google garantiert Updates für Sicherheit und neue Android-Versionen noch bis zum Oktober 2023.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Hallo,

    das Pixel 5 gibt es noch bei Vodafone für rund 580 Euro (laut Homepge).
    Falls es jemand wissen möchte.

    Grüße

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.