Google Home für Android-Geräte bekommt für den integrierten Feed endlich ein paar mehr Einstellungen. Darüber kann der Nutzer selbst besser und detaillierter entscheiden, was die eigenen Smarthome-Geräte in diesem Feed überhaupt melden dürfen. Ist die Neuerung für euch verfügbar, findet ihr sie im Feed, der zweite Tab in der Home-App, links oben in Form einer neuen Taste (Symbol für Schieberegler). Von 9to5Google gibt es bereits Screenshots.

Ihr könnt dort für diverse Geräte wie Wlan-Router einstellen, was diese in den Feed pushen dürfen. Sonderlich viele Einstellmöglichkeiten gibt es allerdings nicht. Bislang scheint dieser Feed grundsätzlich auf Google-Hardware beschränkt zu sein, außerdem zeigt er Hilfestellungen und Neuankündigungen für smarte Google-Geräte.

Die neue Funktion befindet sich im Rollout, ist bei mir aber auch Tage später trotz neuster App-Version nicht verfügbar. Da ist wieder warten angesagt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.