Jahrelang gab es erst nichts Neues für Wear OS und jetzt gibt Google richtig Gas bei den eigenen Apps. Dazu gehört Google Home, das in diesen Tagen überhaupt erstmals seinen Weg auf Wear OS-Smartwatches findet. Jedenfalls auf aktuelle Geräte mit Wear OS 3.

Während man derzeit eine neue Home-App für Wear OS noch testet, werden bereits weitere Verbesserungen integriert. In der offenen Vorschau der App sind jetzt drei Nachbesserungen ausgeliefert worden. Dazu gehört zum Beispiel eine simple Listenansicht eurer Smarthome-Geräte. Das ist auf einer Smartwatch unter Umständen deutlich praktischer zu bedienen.

Zu den weiteren Neuerungen gehört der Zugriff auf Geräte, die zwar bereits eurem Konto zugeordnet sind, jedoch nicht eurem Google Home. Und zu guter Letzt verspricht man schnellere Ladezeiten der App.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Und man kann jetzt ganze Räume ausschalten via Sprache. Z. B. „Schalte das Schlafzimmer aus“. Ging davor nicht. Freut mich!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert