Folge uns

Android

Google Home Hub: Smarthome-Zentrale mit Display – Angriff auf Echo Show

Veröffentlicht

am

Google wird bei den Smarthome-Speakern nun auch eine größere Rolle spielen, denn es wird bald neue Geräte mit Display geben. Nun gibt es erste Details zum Home Hub, ein Lautsprecher mit großem Display. Im Grunde ein Gegenstück zu Amazons Echo Show, nur mit Android Things als Basis deutlich mächtiger. Über die grundlegenden Funktionen muss man wohl kaum aufklären, das Gerät wird über das 7 Zoll Display einen visualisierten Zugriff auf das Ökosystem des Google Assistant bieten können.

Google-Universum ist deutlich größer

YouTube inbegriffen, auch der Google Kalender und viele anderen Anwendungen sind darüber nutzbar. Natürlich gehört Videotelefonie über Google Duo dazu, wie auch der Zugriff auf smarte Überwachungskameras. Im Grunde ist der Home Hub das, was Google mit anderen Herstellern längst als Smart Display angekündigt hatte. Ins Internet kommt der Home Hub über Wi-Fi, das sollte klar sein.

Von hinten der typische Style von Google Home

Vorgestellt wird der Home Hub entweder über eine bloße Pressemitteilung oder passenderweise zum Google-Event am 9. Oktober. Neben den Pixel-Smartphones und neuen Chromebooks wird es also noch weitere Hardware „made by Google“ geben. Kosten soll der Home Hub eventuell nur 149 Dollar! [Bilder: MySmartprice]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt