Google hatte vor einigen Wochen einen Fehler bestätigt, der WLAN-Netzwerke der Nutzer ziemlich unter Last setzen konnte und dafür auch einen Fix angekündigt. Erst jetzt gibt es diesen Fix für alle Nutzer, die Verteilung von vor ein paar Tagen betraf lediglich die Beta-Version der Google Play-Dienste. Man hätte schon manuell auf die Beta gehen müssen, um […]

Google hatte vor einigen Wochen einen Fehler bestätigt, der WLAN-Netzwerke der Nutzer ziemlich unter Last setzen konnte und dafür auch einen Fix angekündigt. Erst jetzt gibt es diesen Fix für alle Nutzer, die Verteilung von vor ein paar Tagen betraf lediglich die Beta-Version der Google Play-Dienste. Man hätte schon manuell auf die Beta gehen müssen, um den Fix schon bekommen zu haben. Nun aber endlich der Rollout für alle Nutzer, mit den Play-Diensten ab Version 11.9.75.

Besagtes Problem konnte in Netzwerk auftreten, in denen Android-Smartphones und Cast-fähige Geräte unterwegs sind – zum Beispiel ein Chromecast oder auch ein Google Home. Besagtes Update sollte am 18. Januar verteilt werden, gemeint war aber damals vorerst nur die Beta der Google Play-Dienste. Hätte man ja ruhig etwas besser kommunizieren können. Nun sollten sich etwaige Probleme also von selbst lösen. [via AP]

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.