Google hatte schon vor einer Weile für dieses Jahr die Rückkehr der Google I/O angekündigt. Die hauseigene Entwicklerkonferenz ist dieses Jahr allerdings erstmals nur online besuchbar. Außerdem für alle Teilnehmer kostenlos. Ein Novum und vielleicht ein interessantes Modell für die Zukunft. Jetzt hat Google den wohl interessantesten Termin bekannt gegeben, für den auch wir heute schon sehr viel Vorfreude empfinden.

In etwas mehr als 19 Tagen fällt der Startschuss für die Konferenz, die tatsächlich nicht nur für Entwickler interessant ist. Wie jedes Jahr startet das mehrtägige Event mit einer sogenannten Keynote, auf der das Unternehmen einen Blick auf neue und überarbeitete Produkte gibt. Natürlich zeigt uns Google dann das fertige Android 12 und gibt womöglich den Startschuss für die öffentliche Betaphase. Außerdem erwarten wir Neuerungen für Google Assistant, Chrome OS und andere Google-Software.

Im Mai ist endlich wieder Google-Zeit!

Zu einem anderen Termin kündigte der amtierende Google-Chef außerdem an, während der Google I/O „signifikante Produkt-Updates und Ankündigungen“ zu präsentieren. Das ist natürlich ein ordentliches Versprechen im Vorfeld der Veranstaltung und schürt die  Erwartungen auf unserer Seite. Deshalb erwarten wir einiges, was man uns während dieser Keynote zeigt. Diese startet gegen 19 Uhr unserer Zeit am 18. Mai und wird per Youtube in die gesamte Welt gestreamt.

Hardware hatte Google auf einer I/O Keynote schon lange nicht mehr gezeigt. In diesem Jahr rechnen wir womöglich mit den Google Pixel Buds A. Längst ist Google auch wieder ein „Sneak Peek“ zuzutrauen, sodass wir vielleicht einen offiziellen ersten Blick auf die neuen Pixel-Smartphones bekommen. Ist natürlich alles nur graue Theorie, konkrete Versprechen hat Google nämlich nicht gemacht. Man möchte eher überraschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.