Wie viele Jahre warten wir auf eine Pixel Watch von Google? Mindestens seit 2016, einige schon sehr viel länger. Google I/O 2022 soll die Erlösung bringen. Am kommenden Mittwoch (11. Mai) ist es wieder so weit, Google veranstaltet seine eigene Entwicklerkonferenz und wird dort auf einer Keynote über allerhand Neuigkeiten informieren. Neue Hardware ist dort nicht vorrangig, doch das könnte dieses Jahr mal wieder anders sein.

Google-Smartwatch ist seit 2014 überfällig

Wie ich einleitend erwähnt habe, steht eine Google Pixel Watch schon seit vielen Jahren ganz oben auf der Wunschliste. Aber erst seit einem Jahr ist das Thema deutlich konkreter geworden. Nach einer Hand voller Leaks, an denen wir damals noch erhebliche Zweifel hatten, folgten Hinweise direkt in App-Quellcodes von Google, erste Produktseiten in Online-Shops und schlussendlich weitere Bilder sowie erste Fotos. Die Pixel Watch kommt!

via u/tagtech414

Und wir sind angekommen in der Woche der Wahrheit. Es hat sich die Sachlage verdichtet, dass Google seine erste eigene Smartwatch auf der Google I/O 2022 Keynote (19 Uhr) wenigstens kurz vorstellt. Acht Jahre nach Einführung von Wear OS bzw. Android Wear ist eine Google-Smartwatch mehr als überfällig. Notebooks, Smartphones, Tablets, Streaming-Geräte, Kopfhörer und andere Hardware hat es von Google schon gegeben, aber eine Smartwatch gab es bislang noch nie.

Neustart mit Samsung und Fitbit

Im vergangenen Jahr tat sich rund um Wear OS allerdings extrem viel. Samsung ist voll mit eingestiegen und entwickelt die Software jetzt gemeinsam mit Google. Ein paar Monate vorher war die Übernahme von Fitbit durch. Google hat so viel Know-how wie noch nie in diesem Produktbereich. 365 Tage nach dem großen Neustart von Wear OS ist uns Google eine eigene Pixel-Smartwatch schon fast schuldig.

Was zur Google Pixel Watch bis jetzt bekannt ist:

  • Interner Name: Rohan
  • Offizieller Name: Google Pixel Watch / Watch Fit
  • Samsung-Prozessor, 32 Gigabyte Speicher
  • 300 mAh Akku – ca. 40 Stunden Laufzeit
  • 3 Farben – Schwarz, Grau, Gold
  • Gummiertes Armband in 20 mm
  • Runde Bauart, schlichter Look – ca. 40 mm
  • Krone + physische Taste
  • Wear OS mit Pixel-Experience
  • Fitbit-Integration inkl. Fitness-Sensoren
  • Next Gen Google Assistant
  • Mehrere Modelle, auch mit Mobilfunk
  • Spekulativ: Bediengesten über die Haut
  • Präsentation eventuell am 11. Mai auf Google I/O

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.