Google wird mit Night Sight eine derzeit besonders im Fokus stehende Kamerafunktion einführen, die nach und nach auf anderen Geräten landet. Googles Nachtmodus ist beeindruckend, allerdings noch gar nicht offiziell verfügbar. Aber Modder konnten bereits Night Sight verfügbar machen, erst auf den Pixel-Smartphones von Google und jetzt auch noch auf anderen Geräten. Am Wochenende sind […]

Google wird mit Night Sight eine derzeit besonders im Fokus stehende Kamerafunktion einführen, die nach und nach auf anderen Geräten landet. Googles Nachtmodus ist beeindruckend, allerdings noch gar nicht offiziell verfügbar. Aber Modder konnten bereits Night Sight verfügbar machen, erst auf den Pixel-Smartphones von Google und jetzt auch noch auf anderen Geräten. Am Wochenende sind einige Erfolgsmeldungen eingetrudelt, über die wir berichten möchten.

Es gibt Erfolgsmeldungen vom Xiaomi Mi 5 und dem Essential Phone, wie auch vom OnePlus 6. Des Weiteren können positive Meldungen aus der Nokia-Ecke wahrgenommen werden, NPU hat Night Sight erfolgreich auf dem Nokia 7 Plus, 8, 6.1 und 6.1 Plus getestet – es muss jeweils die Motion-Funktion der Kamera-App deaktiviert werden.

Night Sight kann zaubern.

Download der modifizierten Kamera-App

Funktionieren soll die letzte App von Arnova8G2, zum Zeitpunkt des Artikels ist es die GoogleCamera_6.1.013.216795316-debug.apk. Wer später neuere Versionen laden will, findet diese hier.

Noch ist nicht im Detail bekannt, wann Night Sight von Google offiziell freigeschaltet wird. Zudem wird diese Funktion vermutlich nur auf den Pixel-Smartphones zur Verfügung stehen, wenn wir nur den offiziellen Weg betrachten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.