Google: Kauf von Nest bereits abgeschlossen

Nest

Vor gar nicht allzu langer Zeit hatte Google den Kauf von Nest angekündigt, jetzt ist der Deal bereits durch. Mit Nest holt sich Google ein Unternehmen ins Haus, welches für Home-Automation steht. Hier geht es darum, auch Geräte wie Rauchmelder ebenso smart zu gestalten. Doch Google hat sich Nest vor allem aufgrund der Entwicklungsabteilung ins Haus geholt, um auch andere Gadgets mit diesem jetzt integrierten Unternehmen zu entwickeln.

Sicher war man besonders daran interessiert Tony Fadell ins eigene Haus zu holen, der als Erfinder des iPods gilt und auch am iPhone mitentwickelte. Da kommt also ein richtig kluges Köpfchen zu Google bzw. bist bereits schon integriert. Der Deal, welcher Google satte 3,2 Milliarden Dollar kostet, ist bereits von den Behörden durchgewunken.

Nest war nur einer von vielen Käufen in den letzten drei Jahren, wie wir heute bereits erfahren konnten. Über 127 verschiedene Deals schloss Google in den vergangenen drei Jahren ab.

Wir sind sehr gespannt darauf, was Nest unter dem Dach von Google in der nahen Zukunft entwickeln wird.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via Recode)