Folge uns

Marktgeschehen

Google kauft Quickoffice

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Quickoffice pro

Was ist da denn los? Schon wieder gibt es eine Meldung, dass sich Google in kleineres Unternehmen kauft und dann wahrscheinlich in seine Produkte integrierten wird. Nachdem gestern bekannt geworden ist, dass man den Messaging-Dienstleister Meebo für ca. 100 Millionen Dollar übernommen hat, gibt man jetzt im hauseigenen Blog den Kauf von Quickoffice bekannt. Gerade für Android-Nutzer dürfte Quickoffice nicht unbekannt sein, da es sich hierbei um eine Microsoft Office-kompatible Office-Suite handelt. Mal sehen, wie Google Quickoffice in die eigenen Dienste integrieren wird, ich bin gespannt.

We’re happy to announce that we have acquired Quickoffice, a leader in office productivity solutions.

Today, consumers, businesses and schools use Google Apps to get stuff done from anywhere, with anyone and on any device. Quickoffice has an established track record of enabling seamless interoperability with popular file formats, and we’ll be working on bringing their powerful technology to our Apps product suite.

Quickoffice has a strong base of users, and we look forward to supporting them while we work on an even more seamless, intuitive and integrated experience.

We’re excited to welcome the Quickoffice team and their users to Google.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.