Man mag es kaum glauben, aber Street View hat in diesem Jahr schon seinen 15. Geburtstag gefeiert. Mit dem Dienst wollte Google die Welt virtuell begehbar machen, noch lange bevor Ausgangsbeschränkungen durch die Pandemie uns zu solchen Alternativen zwangen.

Wie ihr sicherlich wisst, könnt ihr über das gelbe Männchen in Google Maps direkt auf die Street-View-Ansicht wechseln. Unter Android und iOS betreibt Google aber zudem noch dezidierte Apps, die ausschließlich diese Funktion bieten.

Darüber können nicht nur die von Google und anderen Nutzern hochgeladenen Inhalte eingesehen werden, auch ist es darüber überhaupt für Nutzer möglich, eigene 360-Grad-Ansichten vom Smartphone aus zu publizieren.

APK-Teardown offenbart Abschaltung

Die Kollegen bei 9to5Google berichten nun allerdings, dass die letzten Tage dieser App gezählt sind. Das haben sie aus dem Code der aktuellen APK herausgelesen, wo Google allem Anschein nach die Abschaltung mit entsprechenden In-App-Meldungen vorbereitet:

Street View App wird eingestellt

Die App wird eingestellt und der Support endet am 21. März 2023.

Um Ihr eigenes 360°-Video zu veröffentlichen, wechseln Sie zu Street View Studio. Um Street View zu sehen und Photo Spheres hinzuzufügen, verwenden Sie Google Maps.

Dementsprechend müssen Nutzer, die Street View mit eigenen Inhalten aufwerten wollen, einen Umweg über das Street View Studio am Computer machen – ob das eine schlaue Idee ist?

Quelle: 9to5Google

Photo Paths sterben wohl mit Street-View-App

Eine Funktion wird mit der App aber wohl komplett ins Grab wandern: Photo Paths, die erst im letzten Jahr eingeführt wurden. Damit können ganz normale 2D-Fotos in Street View eingespeist werden.

Bis die App für Street View eingestellt wird, dauert es den aktuellen Informationen nach noch bis Ende März 2023 – von heute auf morgen geht es also nicht. Werdet ihr sie vermissen?

Google Street View
Preis: Kostenlos

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert