Google kümmert sich mehr um Smartphones im Querformat

Smartphone Hero

In diesem Jahr hat Google bereits mit einem Update verbessert, wie sich die Tastatur-App im Querformat auf Android-Smartphones verhält. Demnächst wird es weitere Verbesserungen geben. In diesem Jahr hat man zum Beispiel dafür gesorgt, dass das Gboard im Querformat im schwebenden Fenster angezeigt wird und sich nicht mehr über die gesamte Bildschirmbreite erstreckt.

Nun ist bekannt geworden, dass der Bereich der Benachrichtigungen und Schnelleinstellungen von Android ein ähnliches Update bekommen wird. Wie auf Tablets, wird dieser Bereich zukünftig zweitgeteilt sein und den vorhandenen Platz besser ausnutzen, wenn der Nutzer sein Android-Smartphone horizontal in der Hand hält.

Android-14-QPR2-Schnelleinstellungen-Querformat
via Androidpolice

Noch mit Android 14 dürfte diese Ansicht auf den Pixel-Geräten eingeführt werden und später womöglich auch auf Geräten anderer Hersteller, wenn diese Android 15 ab 2024 erhalten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!