Ab heute verteilt Google wiedermal eine neue Version von Google Maps für Android. Zwar ist das Update noch nicht bei allzu vielen Nutzern angekommen, doch wir können euch bereits die Neuerungen sagen und auch der Download der neusten APK ist bereits verfügbar.

Eine besonders interessante Funktion ist die, die nun die Auswahl der gewünschten Verkehrsanbindungen deutlich verbessert. Während man zuvor nur eine Entweder-oder-Auswahl treffen konnte, kann man nun mehrere Verkehrsmittel wie Bahn, Bus und Tram gleichzeitig bevorzugen und in die Routenplanung einfließen lassen.

Im Web schon länger verfügbar, doch neu in der Android-App ist nun, dass man Fähren bei der Routenplanung ausschließen kann. Bislang konnte man nur Straßen mit Maut und Autobahnen in der Routenplanung meiden.

Es gibt zwar auch noch Verbesserungen für Google Offers, die aber in Deutschland vorerst irrelevant sind, da die Funktion nach wie vor US-only ist.

Dank der Kollegen von Androidpolice müssen wir immer nicht lange auf das Update warten, sondern können uns die neuste APK herunterladen und auf unseren Geräten installieren.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.