Google Maps bekommt AR-Suche besser integriert

Google Maps App Hero

Google Lens spielt im Universum der Google-Apps eine sehr wichtige rolle, unterstreicht auch dieses Update.

Schon eine Weile testet Google eine neue Taste, um die AR-Suche innerhalb von Google Maps besser erreichbar zu machen. Bei dieser Taste justiert das Maps-Team jetzt nach. Allerdings ist uns aufgefallen, dass die neue Taste für die AR-Suche immer noch nicht auf unseren deutschen Geräten verfügbar ist, jedenfalls nicht auf meinem Google Pixel 8 Pro.

Es geht dabei um den Zugriff auf Live View, damit ihr durch die Smartphone-Kamera per „Augmented Reality“ eure unmittelbare Umgebung erkunden könnt. Das neue Icon für den Schnellzugriff wird nun bereites zum zweiten Mal verändert, damit es den Nutzern noch etwas mehr ins Auge fällt und die Interaktion damit ansteigt.

Live View Suche Google Maps

Da bis auf das Maps-Logo und Profibild sonst alles eher monochrom gehalten ist, fällt die erneuerte Taste schon deutlich mehr ins Auge. Es war außerdem eine gute Entscheidung, vor einiger Zeit das generische Kamera-Logo in eine Lens-Taste zu verwandeln, denn schlussendlich kommt Google Lens für die AR-Funktion in Google Maps zum Einsatz.

Google-Lens-buntes-Icon-Maps
via 9to5Google

Habt ihr eigentlich den Schnellzugriff auf die AR-Suche in der Suchleiste der Maps-App oder auch noch nicht?

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.