Google Maps für Android: Routenplaner in neuer Version kommt

Google Maps App Hero

Google Maps bekommt Monate nach den ersten Leaks eine neue Routenplanung spendiert.

Nach diversen Tests hat Google jetzt eine neue Version für Google Maps auf Android für uns. Dabei werden einige Bestandteile der Bedienoberfläche umgebaut und neugestaltet. Dazu gehört in diesem Fall insbesondere die Oberfläche der Routenplanung, die nun moderner aussieht und sich auch besser bedienen lässt.

Im oberen Bereich, wo du Ziel und Start eingibst, hebt sich optisch nun als schwebender Teil ab und man sieht mehr von der Karte. Die Auswahltasten für die Routenoptionen (Auto, Fahrrad etc.) wandern dafür jetzt in den unteren Bildschirmbereich. Das neue X lässt euch zum vorherigen Bildschirm zurückkehren, eine neue Taste für weitere Einstellungen gibt es auch.

Google-Maps-Redesign-2

Überarbeitet wurde auch die Karte am unteren Bildschirmrand. Ist nun optisch neu und außerdem gibt es neben der X-Taste eine Freigabetaste, um den jeweiligen Ort schneller mit anderen Android-Apps teilen zu können.

Die neue Version der App kommt in diesen Tagen bei den ersten Nutzern an und sollte sich demnächst weiter verbreiten. Bei mir war der neue Look bislang noch nicht zu sehen.

Screenshots via 9to5Google

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!