Google Maps muss unbedingt ein paar weitere Funktionen für Elektroautos integriert bekommen, doch die neusten Neuerungen sorgen nicht nur für Freudentränen. Neu sind jetzt Filter für Schnelllader, dabei lässt Google dem Nutzer allerdings keinerlei Freiheiten.

Schnelllader werden hier alle Ladestationen ab 50 kW bezeichnet. Wer aber mal an der Autobahn schnell nachladen will, wird keine Lust auf nur 50 kW haben wollen. Meine Erfahrung. Ich fände Filter für weitere Abstufungen schön, etwa für HPC ab 150 kW und Ähnliches.

Google Maps Ladestationen Filter

Es ist etwas schade, dass Google hier nicht auch mal verbessert, was man in Android Automotive schon seit Jahren schlecht macht. Eben die erwähnten Filter zu integrieren, um wirklich auf schnelle Ladesäulen filtern zu können. Neu ist außerdem ein Filter für Ladeanschlüsse.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Maps sollte es auch für E- Bikes geben. Mit denen man schneller unterwegs ist als mit einem Herkömmlichen Fahrrad. Die Strecke wird ganz anders berrechnet.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert