Google Maps Go Header

Google Maps gibt es jetzt auch in einer stark abgespeckten Variante, Google Maps Go kann nun von jedem Android-Nutzer heruntergeladen werden. Im Rahmen des neuen Android Oreo Go Edition bringt Google auch diverse eigene Android-Apps in abgespeckten Varianten hervor, natürlich auch die wohl beliebteste Google-App überhaupt. Maps gibt es nun als APK für die manuelle Installation auch in der Go-Variante, allein die der benötigte Datenspeicher nach der Installation ist enorm geringer.

Da stehen sich ein paar Hundert Kilobyte mehr als 100 Megabyte gegenüber. Auf Geräten mit wenig Datenspeicher kann dieser Unterschied schon enorm sein, inbesondere bei mehreren Apps. Google hat ja bekanntermaßen mehrere Go-Apps am Start, darunter auch die Google-App. Wie dem auch sei, Google Maps Go hat grundlegend den gleichen Funktionsumfang und ist eigentlich nur insgesamt leichter aufgebaut.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.