Google Maps: Update durch neues Material You

Google Maps Head

Material You hinterlässt überall seine Spuren, das neue Android-Design ist jetzt auch in Google Maps sichtbar.

Google muss für das neue Material You auch bestehende Apps anpassen. Wie zum Beispiel Google Maps, in das jetzt wohl die ersten entsprechenden Anpassungen integriert werden. Ein paar wenigen Nutzern ist schon aufgefallen, dass Google gerade die Steuerungsleiste der App verändert. Jetzt ist zum Beispiel der ausgewählte Menüpunkt dauerhaft farblich „markiert“, aber in der für Material You und Android 12 typischen Form.

Neues Design für Android: Umsetzung bis ins kleinste Detail

Außerdem ist die farbliche Gestaltung nicht mehr in einem einzigen Standardschema gehalten. Auch dieser Teil der App passt sich den Farben von Material You an und entspricht somit anderen Systembestandteilen.

Zu guter Letzt fällt auf, dass sich die Systemsteuerung am unteren Bildschirmrand nun ebenfalls farblich nahtlos einfügt und nicht mehr einfach nur weiß oder schwarz ist.

Google Maps Material You Taskleiste Screenhots
via Google Pixels

Es sind nur kleine Details, aber die machen es am Ende für ein rundes Gesamtbild doch irgendwie aus. Google bringt mit Android 12 nicht nur ein neues Design mit, sondern setzt es auch in mehr Details um.

Material You: Android wird zukünftig vollkommen anders aussehen

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“Google Maps“ order=“desc“]

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!