Google Maps zeigt neue Satellitenbilder mit zerstörter Ukraine

Google Maps Head

Google Maps für Android

Jetzt erlaubt auch Google Maps einen Blick auf den Krieg in der Ukraine und seine zerstörerischen Folgen.

Google Maps ist ein starkes Tool zur Erkundung der Welt und jetzt kann man auch erkunden, was in der Ukraine seit dem vergangenen Jahr passiert ist. Für einige Gebiete gibt es neue Satellitenbilder und die zeigen die Zerstörung eines Krieges eindrucksvoll. In einigen Stadtgebieten steht kein Stein mehr auf dem anderen, wie sich auf neuem Material gut erkennen lässt.

Ukraine-Google-Maps-Bilder-2

Wo früher noch Häuser standen und Bäume gepflanzt waren, die Dächer gedeckt und Autos auf der Straße unterwegs, war im Winter 2022/2023 alles anders. Alles ist grau, die Häuser zerstört, Autos sieht man keine mehr.

Ukraine-Google-Maps-Bilder-1

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!