Nach einigen Jahren ohne neue Hardware steht der vierte Chromecast vor der Tür. Wenige Wochen vor Release verraten Händler den überraschenden Preis.

Googles bisherige Chromecast-Plattform hat weitestgehend ausgedient. Die bloße Cast-Funktion bleibt zwar vorhanden, zukünftig bei Googles TV-Hardware aber nur noch in Verbindung mit Android TV. Denn der neue Chromecast der vierten Generation, der final wahrscheinlich einen anderen Namen hat, kommt mit einem vollwertigen Android TV an Bord. Ein deutlicher Unterschied zu seinen simplen Vorgängern, die nicht mehr als bloße Befehlsempfänger für Streaming-Links gewesen sind.

In diesen Tagen können gleich mehrere amerikanische Kollegen davon berichten, was sie bei den zahlreichen US-Händlern entdecken konnten. Es geht nämlich um den Preis, der sicher noch eine der spannendsten offenen Fragen darstellt. Gleich mehrere Händler haben den neuen Chromecast unter seinem Codename „Sabrina“ gelistet. Oftmals mit einem Preis von nur 50 Dollar, andere Händler geben 60 Dollar an.

Bilder und mehr: Googles Chromecast-Nachfolger mit Android TV

Chromecast der 4. Generation: Google überrascht mit niedrigem Preis

Beide Preise lägen aber deutlich unter dem bislang stärksten Chromecast Ultra, der von Google für 79 Euro angeboten wird. Google läge mit dem neuen Chromecast 4 also 20 bis 30 Dollar/Euro unter dem Vorgänger, obwohl das neue Gerät aufgrund der Fernbedienung sogar weitere zusätzlicher Hardware mit dabei hat. Wir rechnen auch mit einem Europreis von maximal 60, aufgrund der gesenkten Mehrwertsteuer kommt letztlich wohl eine krumme Zahl zustande.

Wann startet der neue Chromecast endlich? Hierbei zeigen sich die Händler auch offen, einige sprechen vom 30. September. Das würde jedenfalls damit übereinstimmen, dass Google schon im Juli für den 8. Oktober ein Event „aus Versehen“ nannte. Eine Woche hin oder her, das spielt dann auch keine Rolle mehr. Schon von Beginn an liegt die Vermutung nahe, dass der neue Chromecast als Gerät der Nest-Serie vermarktet werden könnte.

via 9to5Google, Androidpolice

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.