Google Nexus 7 avanciert zum Bestseller – einige Händler schon ausverkauft

Google Nexus 7 Produktbild

Ende Juni hat uns Google das neue Nexus 7 vorgestellt und alle schwer begeistert. Obwohl wir bereits wussten, dass viel gute Hardware zu einem Preis von 199 Dollar möglich war, unter anderem dank der Kai-Plattform von Nvidia, hatten einige mit diesem Teil doch noch nicht so richtig rechnen wollen. Hergestellt von ASUS bietet es definitiv auch eine recht hohe Verarbeitungsqualität, zumindest ist das meine Erfahrung, zudem auch ein gutes IPS-Display mit HD-Auflösung. Die ersten Testberichte bestätigen dies.

Alles spricht daher dafür, dass das Teil weg wie warme Semmeln gehen müsste, wie auch der darauf angebotene Verkauf von Filmen, Musik, Büchern und so weiter. Doch eventuell hat es Amazon bereits ja geschafft den Markt zumindest bis zum nächsten Weihnachtsgeschäft zu sättigen, doch Fehlanzeige. Denn wie Reuters berichtet, sind schon nach den ersten Tagen die ersten Händler komplett ausverkauft gewesen. Gut, wir wissen aktuell nicht, wie viele Geräte ASUS eigentlich liefern konnte, dennoch ist das in meinen Augen ein gutes Zeichen für das Google-Tablet.

Eine derartig positive Reaktion auf das Nexus 7 erwarte ich auch hier in Europa, selbst wenn wir bis dahin immer noch keine Filme, Musik und Serien über Google Play kaufen können. [via] [asa]B007YYAYKG[/asa]