Google hat für seine Notizen-App eine neue Idee umgesetzt, die demnächst für Android und iOS angeboten werden soll. Bislang kann man bereits Notizen farblich umgestalten, demnächst lassen sich auch Hintergrundbilder verwenden. Allerdings steht hierfür keine gänzlich freie Wahl zur Verfügung, wir können nur aus vorgegebenen Bildern von Designern wählen.

„Sie können Ihre Google Keep-Notizen jetzt auf Android und iOS anpassen, indem Sie einen Hintergrund aus einer Reihe von Designern erstellten Bildern auswählen – öffnen Sie einfach eine Notiz, wählen Sie das Palettensymbol und dann einen Hintergrund aus.“

Google stellt die Neuerung demnächst auch für Android-Nutzer mit privaten Google-Konten bereit. Das sollte in den kommenden Tagen passieren.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.