Folge uns

News

Google One: Einheitliches Paket für die Cloud und neue Preise

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google One

Google führt nun das neue Google One ein, das neue Programm bringt ein einheitliches Cloud-Paket ein und damit einhergehend auch neue Preise. Google hat viele Tools in der Cloud, dazu gehört Google Drive für sämtliche Dateien und Dokumente, Google Fotos für eure Videos und Fotos sowie auch Gmail für eure Mails. Nun gibt es mit Google One ein einziges Paket für den Speicher in der Google-Cloud, erhältlich in unterschiedlichen sowie neuen Preiskategorien.

100 Gigabyte bis 30 Terabyte werden angeboten, vorher gab es nur drei Pakete bis maximal 10 Terabyte. Folgende Aufteilung ist zum Teil neu und verbessert:

  • 100 Gigabyte für 1,99 Dollar
  • 200 Gigabyte für 2,99 Dollar (neu)
  • 2 Terabyte für 9,99 Dollar (besserer Preis)
  • 10 Terabyte für 99,99 Dollar
  • 20 Terabyte für 199,99 Dollar
  • 30 Terabyte für 299,99 Dollar

Erfreulich ist sicherlich die Integration von Family Link, ihr könnt also euren kostenpflichtig erworbenen Speicher auch mit Familienmitgliedern teilen. Wer zudem bei Drive schon vorher gezahlt hatte, bekommt automatisch ein Upgrade zu Google One.

Zu guter Letzt soll Google One auch einen Kontakt zu Google-Experten ermöglichen, also quasi ein besserer Support für zahlende Kundschaft. Es soll auch diverse Extras geben, wie zum Beispiel Credits für Google Play.

Google One ist dann bald hier erreichbar.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt