Vor ein paar Tagen hatte Google noch selbst das Pixel der ersten Generation verkauft, nun ist der offizielle Verkauf aber eingestellt und es folgt ausschließlich die Pflege der Software. Natürlich findet man das Pixel der ersten Generation noch bei dem ein oder anderen Händler, offiziell hat Google den Verkauf nun aber beendet. Es gibt nur noch das Pixel 2, in ein paar Monaten folgt dann zudem das Pixel 3. Verschwunden ist das Pixel nun aus dem Google Store komplett.

Inzwischen ist der Preis der ersten Generation im deutschen Handel ordentlich gefallen, deshalb könnte das Google-Smartphone für Sparfüchse durchaus interessant sein. Zudem sollte es aufgrund der Update-Garantie bis Oktober 2018 noch das Update auf Android P geben, was bei anderen 2016er Smartphones wohl eher nicht der Fall ist.

Pixel C bekommt endlich Google Assistant

Zeitgleich möbelt Google ein älteres Gerät auf, das Pixel C darf nun endlich auf den Google Assistant zugreifen. Nötig scheint dafür wohl die letzte App-Version der Google-App zu sein, die unter anderem beim APKMirror findet und natürlich auch im Play Store. [AP /2]

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.