Folge uns

Android

Google Pixel 4 bei MediaMarkt: 100 Euro günstiger als das Pixel 3

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google stellt am Dienstagnachmittag (15.10.2019) sein neues Pixel 4 vor und MediaMarkt scheint bereits im Vorlauf den Preis verraten zu haben. Eine gute Nachricht für die interessierten Käufer, denn der dort kommunizierte Preis fällt günstiger als erwartet aus. Hatte man im Vorjahr für das Pixel 3 noch 849 Euro aufgerufen, will Google laut MediaMarkt in diesem Jahr für das Basismodell der Pixel 4-Serie (mit 64 GB Speicher) nur noch 749 Euro.

Google Pixel 4 (XL) vorgestellt: 90 Hz Display, Motion Sense und andere Neuheiten

Drückt Google den Preis?

Stimmt der kurzzeitig gelistete Preis, müsste Google für 128 GB Speicher den Vorjahrespreis von 849 Euro wollen. Ob das XL-Modell ebenso günstiger wird, erfahren wir spätestens Dienstagnachmittag. Man lege mit dem Pixel 4 damit schon eher auf Niveau des Samsung Galaxy S10e und das wäre auch nur fair den Kunden gegenüber.

Dafür gibt es in meinen Augen sogar etwas mehr, wie zum Beispiel die folgenden Neuerungen und Highlights:

  • Dual-Hauptkamera mit 16 MP Zoom, doppelter Belichtungssteuerung (Schatten, Licht), Astrofotografie (Nachtaufnahmen vom Himmel), schnellerem Nachtmodus und optimierter Kamera-App.
  • Motion Sense: Gestensteuerung über integrierten Radarchip für Android-Apps und Spiele. Handbewegungen steuern Musik, Wecker und andere Funktionen, ohne das Smartphone berühren zu müssen.
  • Schnelles 90 Hz Display: Eine um 30 Hz höhere Bildwiederholrate sorgt für ein extrem flüssiges Darstellungserlebnis.
  • Google Assistant startet schneller, kann auf lokale Funktionen fast ohne Verzögerung reagieren und Sprachbefehle ausführen. Außerdem hört der Assistant auf Wunsch auf Sprachbefehle, sobald der Nutzer das Gerät anhebt.
  • Gesichtsentsperrung: Google ersetzt den Fingerprint, scannt stattdessen auf Wunsch mit Infrarot das Gesicht der Nutzer.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge