Google verbaut im Pixel 4 erstmals eine Kamera mit mehreren Modulen, der zweite Teil der Hauptkamera soll für Zoom (Telephoto) zuständig sein. Jetzt hat ein Google-Mitarbeiter ein Foto bei Instagram gepostet, später in einem Kommentar den 20-fachen-Zoom bestätigt. Er spricht zwar nirgends direkt vom Pixel 4, doch die nicht ausgesprochenen Zusammenhänge scheinen klar zu sein.“20x […]

Google verbaut im Pixel 4 erstmals eine Kamera mit mehreren Modulen, der zweite Teil der Hauptkamera soll für Zoom (Telephoto) zuständig sein. Jetzt hat ein Google-Mitarbeiter ein Foto bei Instagram gepostet, später in einem Kommentar den 20-fachen-Zoom bestätigt. Er spricht zwar nirgends direkt vom Pixel 4, doch die nicht ausgesprochenen Zusammenhänge scheinen klar zu sein.“20x Zoom #pixel“, sagt Claude Zellweger in einem Kommentar zu einem anderen Google-Mitarbeiter. Klarer geht es nicht, oder was meint ihr?

Update: Leider waren auch wir zu schnell, das Foto stammt von einem Pixel 3a. Zoom und Crop, so kommt der 20-fach-Zoom zustande. Also ist davon auszugehen, dass das Pixel 4 sogar noch mehr kann. /Update

Da das Pixel 3 bei seinen Zoom-Fähigkeiten beschränkt ist, dürfte das folgende Foto von einem kommenden Pixel 4 sein. Qualitativ kann es mich überzeugen. Trotz Licht und Schatten und der hohen Zoomstufe wirkt es klar sowie scharf. Ich hätte mich aber über Ultra-Weitwinkel mehr gefreut.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.