Folge uns

Android

Google Pixel 4 könnte stark rabattiert werden: 200 Euro günstiger am Black Friday?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 4 Header Titelbild

Wer sich jetzt gerade ein Google Pixel 4 kaufen möchte, sollte wohl noch das Ende des laufenden Monats abwarten. Erneut deutet sich an, dass auch hierzulande Google erstmals mit einigen großen Händlern eine starke Rabattaktion startet. Im Vorjahr gab es bereits im November und Dezember die ersten Aktionen bei MediaMarkt, Saturn und Co. Damals gab es einen Direktabzug in Höhe von bis zu 250 Euro, das scheint sich zu wiederholen. Das Pixel 3 gab es im Dezember schon bis zu 300 Euro unter der UVP.

Direktabzug senkt Preise nach nur einem Monat drastisch

Jedenfalls sind jetzt verfrüht erste Werbebanner aufgetaucht, die eine Aktion zum kommenden Black Friday ankündigen. Der wird zum 29. November 2019 stattfinden. Rund um diesen Tag bieten viele Händler zahlreiche Angebote an, auch die neuen Pixel-Smartphones sind dann alljährlich erstmals stärker im Preis gesenkt. In den USA wird ein Rabatt in Höhe von 200 Dollar beworben, das könnte in Euro ganz ähnlich aussehen.

Für das Pixel 4 würde das einen Preis von nur noch 549 Euro bedeuten. Stark. Das größere Pixel würde dann noch 699 Euro kosten. Selbst wenn der Rabatt (Direktabzug) bei nur 150 Euro läge, hätten wir am Ende in meinen Augen sehr attraktive Preise. Immerhin sind die Google-Smartphones bis dahin gerade erst mal einen Monat im Handel. Bis dahin werde ich auch meinen Testbericht zum Pixel 4 fertig haben, aktuell gibt es schon mal meinen ersten Eindruck.

Was sich immer lohnen kann: Schaut ruhig regelmäßig in unsere Schnäppchenkategorie rein, dort findet ihr alle Beiträge zu attraktiven Deals.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge