UWB ist noch relativ neu und es gibt nur wenige Geräte damit. Das macht neue Positionierungstechnologie derzeit für viele noch nutzlos – egal ob sie es haben oder ein Gerät damit anschaffen wollen. Google hat das erkannt und gehandelt.

Google hat im Pixel 6 Pro ein neues Modul integriert, das womöglich sehr viele Nutzer erst einmal gar nicht benötigen. Ultrabreitband oder auch UWB ist derzeit nur für wenige Anwendungszwecke nutzbar – Nearby Share und Digital Car Key. Aber das Modul ist von Haus aus aktiviert. Bis dato konnte der Nutzer nichts dagegen tun. Was sich jetzt geändert hat. Ein eher stilles Update sorgte dafür, dass Ultrabreitband jetzt abgeschaltet werden kann.

Update rollt aus: 8 Neuerungen für Google Pixel

UWB jetzt mit eigenem Schalter

Dafür gibt es in den Systemeinstellungen > Verbindungseinstellungen einen neuen Taster am unteren Ende der Liste. Dieser Schalter wirkt dort eher wie ein Fremdkörper eingesetzt. Aber egal, er tut was er soll.

Diese Meldung betrifft nur die Pixel 6 Pro-Nutzer. Im kleineren Pixel 6 hat Google kein UWB-Modul integriert.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

7 Kommentare

    1. Bei mir ist der Schalter da – wahrscheinlich kommt er bei dir dann in den nächsten paar Tagen

  1. Sollten Sie wirklich solche Preise aufrufen werde ich wahrscheinlich auf Apple umzusteigen. Da zahle ich auch nicht sehr viel mehr habe aber auch nicht so einen Wertverfall. Und seien wir mal ehrlich. Für ein Samsung soviel Geld? Auf keinen Fall. Drei große Updates und dann Ende. Das grenzt schon ab Abzocke. Oder das Pixel 6.

    1. Von was zur Hölle redest du!? Hier wurde weder Samsung, noch irgendwelche Kosten genannt! 😓😓😓

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.