Im vergangenen Winter hatte Google für seine Pixel-Phones ein neues Feature vorgestellt, welches den langfristigen Ladevorgang der Telefone schonender gestaltet. Wer sein Smartphone über Nacht oder ähnlich lange Zeiträume auflädt, kann dafür im besten Fall auf ein schnelles Aufladen verzichten. Entsprechende Einstellungen das zu realisieren, bieten die Smartphone-Hersteller aber eher selten an.

Google hat darauf ebenfalls verzichtet und stattdessen eine optionale Automatisierung eingeführt. Das „adaptive Aufladen“ orientiert sich an eurem Wecker und Schlafrhythmus. Jetzt hat Google weitere Optimierungen eingeführt, damit die letzten 20 % des Akkus noch langsamer aufgeladen werden. Das ist gut für die Gesundheit des Akkus, weil er somit umso kürzer voll aufgeladen ist. Erste Nutzer berichten.

Google Pixel: Akkugesundheit durch smartes Aufladen möglichst lange erhalten

Die volle Aufladung erreichen die Geräte mit Android 12 Beta erst 90 bis 30 min, bevor der Wecker klingelt. Das ist wesentlich später als bisher. Dafür hat Google in den letzten Monaten sehr wahrscheinlich die vorhandenen Nutzungsdaten der Pixel-Kunden ausgewertet, um das Feature noch weiter zu optimieren.

Ziel ist es, dem Nutzer einen Akku mit 100 % zu liefern, das aber möglichst erst kurz vor dem Zeitpunkt, wenn der Nutzer das Smartphone vom Strom nimmt. Das geht natürlich nur bei einem gewissen alltäglichen Rhythmus, wofür Google nunmal den Wecker der Nutzer hernimmt.

Testlauf mit aktueller Betaversion von Android 12

Google scheint die berichteten Veränderungen derzeit mit der Android 12 Beta zu testen. Was wiederum nicht bedeutet, dass das kommende Android 12-Update eine Voraussetzung für das verbesserte adaptive Laden ist. Das dürfte dann wohl ein allgemeines Update für das adaptive Laden werden. Irgendwann jedenfalls. Eine offizielle Bestätigung gibt es übrigens noch nicht.

Adaptives Laden könnte umso wichtiger werden, wenn Google mit dem Pixel 6 die bisherige Ladegeschwindigkeit von nur 18 Watt deutlich übertreffen sollte.

Google: „Entwicklung von Android 12 erreicht finale Phase“

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.