Ganz fertig ist Google mit der Android 13 Beta doch noch nicht. Die letzten Feinheiten müssen umgesetzt werden. Jetzt erschien Beta 4.1 für berechtigte Google Pixel.

Mit diesem Update schafft Google laut Changelog ein paar Fehler aus der Welt. Hierzu gehören Bugfixes für GPS, Meet, WLAN-Netzwerke und Bluetooth. Solltet ihr also in diesen Bereichen spürbare Probleme gehabt haben, könnten diese durch Android 13 Beta 4.1 entfernt sein.

Die vor rund elf Tagen veröffentlichte Beta 4 war also noch nicht ganz das letzte Beta-Update. Dennoch soll es die letzte Beta-Hauptversion sein, bevor das fertige Android 13 veröffentlicht wird. Das passiert wahrscheinlich im August.

Hinweis: Google bietet seit geraumer Zeit ein Betaprogramm für Android an. Darüber können Besitzer aktueller Pixel-Smartphones die jeweils aktuelle Testversion kabellos und kinderleicht auf ihre Geräte laden. Dennoch sollte man bedenken, dass die Beta nie fehlerfrei ist und für den Alltag nicht unbedingt empfohlen werden kann.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.