• Es gibt Neues für die Google Kamera auf Pixel.
  • Darunter ein Feature für die Hauptkamera.
  • Bugfixes werden nicht näher benannt.

In den vergangenen Tagen hatte sich rund um Google Kamera auf Google Pixel wieder etwas getan. Es gab noch im Juli eine Neuerung und kürzlich ein weiteres kleines Update für die App.

Das letzte größere Update brachte auf Pixel 6-Smartphones für die Hauptkamera das sogenannte „Verbesserte Sprachqualität“ mit. Dadurch ist es möglich, dass die Software des Telefons automatisch die Stimme sprechender Personen in den Vordergrund rückt und zum Beispiel störende Hintergrundgeräusche minimiert. Das geht aber nur bei 30 fps Aufnahmen.

Verbesserte Sprachqualitaet Google Pixel Kamera

Noch etwas jünger sind weitere Updates, darunter ein nur zwei Megabyte kleines Update von vor wenigen Tagen. Es wurde auf Google Pixel ausgeliefert. Vermutlich steckte hier nur ein Bugfix drin, mehr aber nicht wirklich.

Und fast zeitgleich lieferte Google auch das neue Material You für Wear OS aus. Pünktlich genug, damit die Software auf der kommenden Pixel Watch ordentlich aussieht.

2022 08 23 11 04 14
via 9to5Google

Wesentlich größere Neuerungen sind für Google Kamera wohl erst zu erwarten, wenn Google seine Pixel 7-Serie im Oktober an den Start bringt.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Mein Pixel4a hat nach dem (problemlosen) Upgrade auf Android 13 in der Kamera den Night-Mode sehr verschlechtert.
    Vorher waren Bilder im Garten-Fackelschein wirklich hübsch. Derzeit Ute noch viel Rauschen und dunkle Bilder.

  2. Ergänzung: Die verbesserte Sprachqualität steht nur bei 30 fps *und* 1080p zur Verfügung. Im 4K Modus ist das Feature auch bei 30 fps deaktiviert.

  3. Ich würde gern mehr manuelle Eingriffsmöglichkeiten bei der Kamera haben…Belichtung anpassen…Fokus setzen zum Beispiel

    1. Geht doch alles. Wenn man aufs Bild klickt, aktiviert man den Fokuspunkt und damit öffnen sich auch Slider für Farbtemperatur, Belichtung und Kontrast…

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.