Folge uns

Android

Google Pixel: November-Updates sind jetzt da!

Veröffentlicht

am

Für die erste Generation des Google Pixel ist im November kein Sicherheitspatch eingetroffen. Google bestätigt das, die Systemupdates haben in der Entwicklung etwas länger gebraucht. Aus nicht näher genannten Gründen hat die Bereitstellung des neusten Sicherheitsupdates länger gedauert, doch die Auslieferung hat noch im November begonnen.

Update vom 20. November 2018:

Mit zwei Wochen Verspätung treffen sie ein, die November-Updates für die erste Pixel-Generation. Warum die Entwicklung länger dauerte, hat Google nicht verraten. Große Veränderungen scheinen nicht an Bord zu sein. Systemimages und OTA-Dateien stehen jetzt bei Google zur Verfügung, das drahtlose Update sollte bald auf den Geräten eintreffen.

Originaler Artikel:

Es hat sich noch nichts getan, das vor 10 Tagen angekündigte Sicherheitspatch November 2018 ist bislang nicht auf den Pixel-Smartphones der ersten Generation (2016) angekommen. Bis heute sind auch keine System-Images bei Google gelistet, wofür es inzwischen eine kurze und knappe Erklärung gibt.

Google hatte bei der Entwicklung wohl Probleme, die zumindest für eine kurze Verzögerung gesorgt haben. Google bestätigt einen letzten Testlauf, bevor diese Systemupdates dann per Over-the-Air-Methode drahtlos auf die Smartphones verteilt werden. Eine Bereitstellung erfolgt erst, wenn Google alle Fehler ausschließen kann. Logisch.

The update currently rolling out to Pixel devices is in final testing for the 2016 Pixel. We will begin once we are confident the update is ready.

Mit wahnsinnig viel Informationen rückt Google also nicht raus. Schade. Gerne wüssten wir mehr über die Hintergründe.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. behemoth0r

    20. November 2018 at 09:13

    War die erste Pixel Generation nicht von 2016? o_O

    • Denny Fischer

      20. November 2018 at 10:13

      Jop, auf der Tastatur verrutscht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt