Google Pixel und der bessere Vibrator

Google Pixel 7a Watch Buds Hero

Beim neuen Pixel 7a konnte doch eine Neuerung gefunden werden, die bald auf weitere Geräte kommt.

Es gibt eigentlich kaum neue Funktionen, die mit dem neuen Pixel 7a eingeführt werden, aber wir haben dennoch etwas gefunden. Google war so nett und hat dem Mittelklasse-Smartphone einen besseren Vibrationsmotor geschenkt und zugleich auch eine neue Funktion, die sicher auch demnächst auf anderen Pixel-Geräten landet.

Über die Software ist es demnächst möglich, den integrierten Vibrationsmotor zügeln zu können, wenn eure Pixel-Smartphones flach auf einem Tisch liegen. Genau dann ist die Vibration oft viel zu stark und laut. Die neue Option namens „Intelligente Benachrichtigungsvibration“ verhindert das automatisch.

Pixel-7a-intelligente-Benachrichtigungsvibration

Wie der Name schon verrät, wird die Vibration für Benachrichtigungen „intelligent“ gesteuert. Liegt euer Smartphone auf dem Tisch, hält sich der Vibrationsmotor deutlicher zurück.

Ich denke, die neue Option kommt mit dem Juni-Update (Pixel Feature Drop) auf weitere Geräte der Pixel-Reihe. Das dürfte für alle ab Pixel 4a gelten.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!