Google Pixel Watch 2 scheint deutlich flacher zu sein

Pixel-Watch-2-Leak-Hero

Hat Google die neue Pixel Watch 2 schlanker als ihren Vorgänger bauen können?

Bei der neuen Pixel Watch 2 wird sich technisch viel ändern und das könnte einen weiteren Vorteil mitbringen. Der neue Chipsatz braucht womöglich weniger Platz, ist kompakter gebaut und hat eine effizientere Kühlung. Ein Vorteil dadurch könnte sein, dass die Pixel Watch 2 deutlich flacher gebaut ist.

Das erste Bild der Pixel Watch 2 lässt diese Vermutung eindeutig zu. Wir gehen davon aus, dass es die kommende Pixel Watch 2 ist, weil das Bild des Pixel 8 Pro wohl kaum die erste Generation zeigt. Da dürfte also grundsätzlich nur die neue Hardware zu sehen sein.

Die neue Google-Uhr sieht am Handgelenk recht schlank aus. Kann natürlich täuschen, dessen bin ich mir bewusst. Ich würde mir jedoch eine Pixel Watch 2 wünschen, die am Handgelenk weniger übersteht, die erste Generation war da schon recht „groß“.

Pixel-Watch-2-Leak

Grundsätzlich hieß es in den Gerüchten der letzten Monate, dass die Pixel Watch 2 optisch sehr am Vorgänger ist. Aber das muss ja nichts bedeuten, wenn es um die Maße der Uhr geht. Wobei sich auch das Display in seiner Dimension nicht ändern wird. Flacher wäre schon Optimierung genug nach einem Jahr, die weiteren Verbesserungen sind unter der Haube.

Wir sehen die neuen Geräte am 4. Oktober 2023, das Event ist inzwischen offiziell.

Google Pixel Watch 2: Datenblatt

  • Design der Pixel Watch 1. Gen, neues Display von Samsung
  • leichteres Gehäuse (ca. 10g) aus Aluminium
  • IP68 gegen Wasser und Staub
  • Qualcomm Snapdragon W5-Chipsatz, 4 nm
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Speicher
  • Akku fast gleich, 24 Stunden mit Always-On-Display
  • Armbänder: Metal mesh, link und slim, Silikonarmband
  • Wear OS 4 (Android 13) ab Werk mit Update-Garantie und nahtlosen Updates
  • neue Sensoren, Stressmonitor, Pace-Tracking für Läufer
  • Start des Wear OS-Betaprogramms
  • mindestens Android 9 beim verbundenen Smartphone
  • Preis startet bei 399 Euro
Google-Pixel-Watch-2-Farben-Hero

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Google Pixel Watch 2 scheint deutlich flacher zu sein“

  1. Ich glaube, die Person auf dem Bild trägt die Uhr so eng, dass sie weit im Armgewebe versinkt und dadurch flacher wirkt. Sieht man auch an der Krone. Wenn ich meine 1er so anschaue und unten am Band ziehe, bis die Krone fast aufliegt, sieht es fast genauso aus. Stimme aber zu: etwas flacher wäre schon nicht schlecht ;)

  2. flache Uhr = kein Akku.

    Dazu glaube ich nicht dass die Uhr wirklich flacher ist, wenn sie dasselbe Lug-System benutzt, also dieselben Bänder wie die 1, was auf jeden Fall bestätigt ist.

    Wurde hier schon erwähnt: die Uhr scheint sehr eng getragen und aus leichtem Winkel fotografiert, wenn es echt und kein Mockup ist!
    Meine Pixel watch 1 sieht am Arm auch dünner aus als in echt. Zusätzlich ist die sicherlich ein ticken größer. Auch dadurch sieht sie sofort dünner aus.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!