Ein Typ, der die Google Pixel Watch jetzt schon hat, macht neue Fotos von der Uhr und diesmal mit Armband dran. Damit könnte man sagen, ist seine Geschichte vollständig, die er uns vor ein paar Tagen auftischte. Die eigentliche Quelle der „gefundenen“ Pixel Watch sei ein befreundeter Barbesitzer, der die Uhr aber erst einmal ohne Armbänder an ihn verschickte. Das zweite Paket kam nun an.

Jetzt sind die beiden Teile des 20 mm Armbands da und der neue „Besitzer“ des Pixel Watch-Prototypen liefert uns direkt neue Fotos. Erstmals sehen wir die neue Pixel Watch also in ihrer „natürlichen“ Umgebung, nämlich an einem Handgelenk. Google ist ein wahrlich simples Design gelungen, bei dem vorrangig das runde OLED Display im Vordergrund steht.

Googles erste eigene Wear OS-Smartwatch am Handgelenk

Folgende Fotos hat der Nutzer „tagtech414“ über reddit/imgur veröffentlicht:

Was zur Pixel Watch bis heute bekannt ist:

  • Interner Name: Rohan
  • Offizieller Name: Google Pixel Watch / Watch Fit
  • Samsung-Prozessor
  • 32 Gigabyte Speicher
  • 3 Farben – Schwarz, Grau, Gold
  • Gummiertes Armband in 20 mm
  • Runde Bauart, schlichter Look – ca. 40 mm
  • Krone + physische Taste
  • Wear OS mit Pixel-Experience
  • Fitbit-Integration inkl. Fitness-Sensoren
  • Next Gen Google Assistant
  • LTE-Modell möglich
  • Spekulativ: Bediengesten über die Haut

Mit all den Fotos und Informationen, würdet ihr euch die neue Google Pixel Watch kaufen?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Nein, das rundgelutschte Design gefällt mir überhaupt nicht. Erinnert viel zu sehr an eine runde Apfel Uhr. Außerdem ist es extrem anfällig für Kratzer oder Sprünge durch den Edge-Rand.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.