Im Herbst erscheint die allererste Google Pixel Watch und bis dahin scheinen noch einige wichtige Informationen durchzusickern. Dazu gehören auch ein paar Details, die mehr über die alltägliche Verwendung aussagen können. Wobei man damit auch durchaus vorsichtig umgehen muss, denn jeder Nutzer verwendet andere Apps und hat einen anderen Alltag mit seinen smarten Gadgets.

Zur Google Pixel Watch ist jetzt schon einiges bekannt. Darunter der eher alte Prozessor, der allerdings durch Weiterentwicklungen von Google gar nicht so veraltet sein soll. Dennoch sollten wir nicht mit einer wundersamen Akkulaufzeit rechnen. Die kann man auch bei Google nicht aus dem Hut zaubern. Gut informierte Insider aus wirklich guten Quellen äußern sich jetzt erstmals zur erwartbaren Akkulaufzeit.

Akku in der Google Pixel Watch: Wunder sind nicht zu erwarten

Es heißt, dass die Pixel Watch mit ihrem rund 300 mAh Akku eine Laufzeit von ungefähr einem Tag erreichen soll. Wobei hier Infos fehlen, unter welchen Bedingungen das passiert. Ist Always-On-Display aktiviert und hört Google Assistant permanent zu? Letzteres kann ja den Akku stark negativ belasten. Grundsätzlich ist die Akkulaufzeit von einem Tag nicht weiter außergewöhnlich, nicht negativ und auch nicht positiv.

Jeder nutzt seine Smartwach ein wenig anders

Ich selbst nutzte die Galaxy Watch 4 von Samsung und AOD und komme auch mal zwei Tage mit einer Akkuladung hin. Andere sind mit der Akkulaufzeit der aktuellsten Samsung-Uhr wiederum gar nicht zufrieden. Und so scheiden sich an diesem Punkt die Geister. Ich sage mal, wir hoffen nur, dass die Pixel Watch nicht merklich schlechter als andere Wear OS-Geräte abschneidet, das wäre schon ausreichend.

Das ist zur Google Pixel Watch bis jetzt bekannt:

  • Rundes Industrial-Design
  • Krone + Taste im Metallrahmen
  • ca. 300 mAh Akku, 1 Tag Laufzeit
  • 32 GB Speicher, über 1,5 GB RAM
  • Samsung-Chip + Co-Prozessor
  • LTE und WLAN Varianten
  • kabelloses Laden, Ladegerät mit USB-C
  • Fitness-Features von Fitbit
  • 7 Armbänder aus Leder, Gliedern, Silikon und mehr
  • eigene Companion-App für das Telefon
  • Nearby Unlock: Telefon bleibt entsperrt
  • Preis ab 300 Euro
  • Marktstart im Herbst 2022
Offizielles Bild von der ersten Google Pixel Watch.

Nutzt ihr eine Uhr mit Wear OS und wie lange kommt ihr mit eurem Akku über die Runden?

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.