Folge uns

Android

Google Pixel XL 2 Gen.: Erstes Bild, 18:9 Display, U11-Rahmen (?)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel XL 2 Leak

Google wird beim zweiten Pixel einen großen Sprung machen, jetzt sehen wir das neue Google Pixel XL auf einem ersten Bild und sind begeistert. Definitiv gibt es einen Wiedererkennungswert im Vergleich zur ersten Pixel-Generation und dennoch wirkt das neue Pixel XL deutlich moderner. Es hat ein 18:9 Display, denn dieses Gerät wird wohl von LG gebaut und basiert daher im entfernten Sinne auf dem LG G6.

Wir sehen vermutlich noch nicht das komplett finale Design, es dürfte aber sehr nah dran sein. Während an der Rückseite der Look der ersten Generation wiederzuerkennen ist, sieht die Front natürlich aufgrund des dominierenden 6″ OLED Displays schon deutlich anders aus. Vor allem gibt es viel weniger Displayrahmen, zudem sind die Ecken hier diesmal rund.

Google Pixel XL 2 Leak

Interessant ist ein letztes Detail, über das noch zu reden sein wird. Angeblich soll dieses Smartphone über die Technologie des HTC U11 verfügen, also über einen berührungsempfindlichen Rahmen. Dieser soll beispielsweise zur Interaktion mit dem Google Assistant dienen, was sicher eine nette Alternative zur Aktivierung via Spracheingabe ist.

Infos zum Marktstart und Preis gibt es noch nicht, zumindest dürfte im Herbst mit der neuen Pixel-Generation zu rechnen sein und günstig werden die Geräte aller Voraussicht nach auch nicht werden.

[Quelle Androidpolice]

13 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

13 Comments

  1. Thomas Wolters

    12. Juli 2017 at 08:02

    Und wieder keine Stereo-Speaker.Deswegen werde ich auch weiterhin meinen beiden Nexus 6P und Nexus 6 treu bleiben.Von den zu erwartenden Preisen natürlich ganz zu schweigen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 08:36

      Woher weißt du das?

    • Thomas Wolters

      12. Juli 2017 at 08:54

      Weil nur oben einer zu sehen ist.Wenn auch der Untere möglicherweise als Zweitlautsprecher eingesetzt werden kann so ist es doch nicht wirklich Stereo wie halt bei meinen Geräten oder ZTE Axon 7 oder bei HTC bis zum M9.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 09:18

      Keine Angst, klingt eh besser, wenn man das aktuelle HTC-System übernimmt.

  2. Matthias S.

    12. Juli 2017 at 08:28

    Sieht ja tatsächlich recht gut aus. Da Essential derzeit nicht zu Potte kommt, kann man ja mal ein paar Alternativen im Auge behalten.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 08:28

      Woher weiß du das? :D

    • Matthias S.

      12. Juli 2017 at 08:30

      Dass Essential hinterher hängt? Das stand vor einigen Tagen in diversen Tech Blogs. In den USA sollte das Gerät seit einigen Tagen an die ersten Vorbesteller verschickt werden, bisher hüllt man sich dazu aber in schweigen.

      *kurz weg, Quelle such*

    • h.k

      12. Juli 2017 at 12:51

      Wurde es nicht als es kommt in „ca. 4 wochen“ vorgestellt, ohne 100%igen Termin? War da nicht was?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 13:12

      Joa, Ende Juni war geplant

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2017 at 08:36

      Sorry, die Frage war für einen anderen Kommentar gedacht, hatte mich verdrückt :D

    • Matthias S.

      12. Juli 2017 at 08:37

      Passiert, ist ja auch früh :-D Hab mir dennoch Mühe gegeben ^^

  3. Christian Lange

    12. Juli 2017 at 23:08

    Bin gespannt, freue mich und hoffe nur das Beste. Langsam macht bei meinem 6P der Akku schlapp. In meinen Augen ein sehr interessantes Jahr. iPhone 8, Note 8, Pixel 2…so hin und her gerissen war ich schon lange nicht mehr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.