Google hat demnächst zwei Smartphones weniger zu pflegen, für Pixel 2 und Pixel 2 XL ist die mehrjährige Update-Garantie ausgelaufen.

Eigentlich beendet Google mit der Update-Garantie tatsächlich die Auslieferung neuer Updates für die jeweiligen Smartphones, womit im Oktober auch das „End of Life“ der Pixel-Smartphones der zweiten Generation erreicht wäre. Aber man ist noch einmal gnädig. Gegenüber amerikanischen Kollegen bestätigte Google ein letztes Update für Pixel 2 und Pixel 2 XL im kommenden Dezember. Normalerweise wäre jetzt im Oktober der Ofen aus gewesen.

Google Pixel 2 bekommt noch letztes Bugfix-Update

Im kommenden Dezember soll das allerletzte Update erscheinen, welches dann nochmals kritische Fehler behebt und das bis dahin neue Sicherheitspatch mitbringt. Google verlängert den anfänglich versprochenen Support also um zwei letzte Monate, dann dürfte tatsächlich Feierabend sein. Da das Android-Betriebssystem in den letzten Jahren immer besser abgesichert wurde, dürften die Smartphones auch ohne Updates noch lange sicher bleiben. App-Updates gibt es weiterhin über den Play Store.

Google liefert das aktuelle Android 11 auch für die zweite Pixel-Generation aus, es ist seit Marktstart die vierte Version des Android-Betriebssystems für diese Modellreihe.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.