Folge uns

Android

Google plant Geräte mit physischer Assistant-Taste – Pixel 3?

Veröffentlicht

am

Google Assistant Header

Google hat die nächsten Geräte bereits in Planung, nach den neuen Smart Displays dürfte auch das kommende Pixel 3 langsam in den Fokus der Hardware-Abteilung rücken. Nun zeigt sich im Quellcode ein Hinweis auf eine Assistant-Taste. Ganz offensichtlich plant Google neue Geräte, die über eine Taste für den Google Assistant verfügen. Sicherlich vergleichbar mit der Bixby-Taste an den aktuellen Galaxy-Flaggschiffen von Samsung.

Wird es eine Taste sein, die Google für das kommende Pixel 3 plant? Jedenfalls ist klar, dass es sich um Geräte mit Display handeln dürfte, da Wörter wie Homescreen fallen. Entdeckt im Quellcode der aktuellen Google-App 7.2.1, berichten die Kollegen von XDA. Folgende Hinweise, offensichtlich Text für eingeblendete Dialoge, konnten im Quellcode der App ausfindig gemacht werden:

Tap the Assistant button to launch it at any time

Add the Google Assistant to your homescreen

Your Assistant is a tap away

Alle gehören zu den Strings, die mit „opa_hardware_button_training“ beginnen. Damit dürfte klar sein, dass es sich um eine physische Taste handelt, die etwas mit dem Google Assistant zu tun hat. Zuletzt hatte Google beim Pixel 2 auf einen druckempfindlichen Rahmen gesetzt, damit der Nutzer jederzeit den Assistant ohne Sprache starten kann – kommt nun also eine echte Taste im Pixel 3?

Google
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt