Man braucht schon ein sehr aktuelles Fahrzeug, die Unterstützung durch den jeweiligen Autohersteller und das richtige Smartphone in der Hand. Aber klar ist schon jetzt, dass demnächst die ersten Smartphones mit Android-Betriebssystem als digitale Autoschlüssel verwendet werden können. Google kündigt diese Neuerung bereits vor Monaten an, in den Google Play-Diensten tauchte sie jetzt erstmals auf.

Digital Car Key: Zunächst wohl nur für sehr wenige Leute

Im Quellcode der aktuellen Google Play-Dienste sind Strings wie „This will install the digital car key service on your phone“ auffindbar. Es ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die neue Funktion auf den ersten Geräten startet. Was wohl sehr wahrscheinlich noch im Oktober der Fall sein wird, wenn die neuen Pixel 6-Smartphones in den Handel gehen.

Samsung ist wohl auch vorn dabei, wenn es um digitale Ausweise und solche Dinge geht. Was vor allen Dingen mit besonderen Sicherheitsfunktionen der Geräte zusammenhängt, die man nicht in jedem Smartphone findet.

Digital Car Key funktioniert im Grunde genommen wie Google Pay

Ein Auto entsperrt man dann per NFC, was daher auch im jeweiligen Fahrzeug vorhanden sein muss. Derzeit noch eher eine Seltenheit, wie iPhone-Nutzer wissen. Aber es ist ein weiterer Schritt in eine Zukunft des Smartphones, die mir persönlich sehr gut gefällt. Ein Gerät für alles, was digital umsetzbar ist.

Ausweis, Impfpass, Autoschlüssel, Zahlungsmittel, Kamera – das moderne Smartphone ist da!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.