Google Play Games bringt Spiele-Ordner auf euren Startbildschirm

Smartphone Apps Head Hero

Foto: Rami Al-zayat (Unsplash)

Google Play Games bekommt eine neue Ordner-Funktion, die sich von normalen Ordnern auf dem Startbildschirm unterscheidet.

Wer immer noch mit Google Play Games unterwegs ist und seine Android-Spiele verwaltet, erhält jetzt eine durchaus interessante Neuerung für den sogenannten Homescreen spendiert. Google Play Games kann nämlich einen eigenen Ordner für Spiele erstellen, der sich automatisch mit all euren „favorisierten“ Spielen füllt. Was letztlich der entscheidende Vorteil zu einem normalen Ordner ist, den ihr händisch pflegen und aktuell halten müsstet.

Google Play Games führt neue Ordner-Funktion ein

Der Spiele-Ordner zeigt sich auf Wunsch auf dem Startbildschirm und natürlich auch in der App-Übersicht. Anders als normale Ordner zeigt dieser eine Liste mit euren Spielen. Außerdem zeigt diese Liste ein paar kleine Details zu den Spielen an, wie etwa die letzte Spielzeit. Es gibt auch schon die ersten Screenshots. Derzeit stuft Google die Funktion noch als Betaversion ein. In den Einstellungen von Google Play Games sollte die neue Option demnächst auf euren Geräten vorzufinden sein.

Google Play Games Ordner
via Mishaal Rahman

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!